Reisenummer : IT9063

Rom und Umbrien

Die ewige Stadt

Rom und Umbrien

50,00 €

Frühbucher-Rabatt

Rom und Umbrien
Rom und Umbrien
Rom und Umbrien
Rom und Umbrien

Sa. 23. Mär. 2019 - So. 31. Mär. 2019

9 Tage ab
1.845,00 €

pro Person

Für Sie inklusive:

  • Krautscheid Haustürservice
  • Fahrt in unserer „Brillant Class“
  • Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Halbpension (6 x Abendessen im Hotel / 1 x typisches Abendessen im Frascati / 1 Mittagessen in Rom)
  • Stadtführung Assisi inkl. anfallender Eintritte
  • Stadtführungen Perugia und Orvieto inkl. anfallender Eintritte
  • Stadtführungen Rom
  • Eintritte & Führungen Vatikanische Museen
  • Sixtinische Kapelle
  • Eintritte Kolosseum, Forum Romanun, Palatin
  • Eintritt  Villa d’Este
  • Eintritte Katakomben Rom
  • "Kleinbahnfahrt" Gärten Castel Gandolfo
  • Ausflug Albaner Berge
  • Metro/Linienbusticket in Rom
  • Flug Rom - Deutschland
  • Anfallende Kurtaxe/Bettensteuer

Zimmer auswählen:

Reise Informationen

Stornostaffel: D

Geplante Abfahrt des Busses: ca. 5:45 Uhr
vorher Haustürservice

Voraussichtliche Ankunft des Busses: ca. 22:30 Uhr
anschließend Haustürservice,

Dokumente: Personalausweis

Barrierefreiheit: Nein

Gruppengröße: 15-30 Pers.

 

Freigepäck: Freigepäck max. 23 kg

Fluggesellschaft: Lufthansa ab Rom 19.05 Uhr - Frankfurt

Rom, die „ewige Stadt“, ist nicht nur eine Reise wert. Diese Stadt kann man immer wieder... mehr

Informationen zu: Rom und Umbrien - Die ewige Stadt

Rom, die „ewige Stadt“,
ist nicht nur eine Reise wert. Diese Stadt kann man immer wieder besuchen und lernt sie doch nie ganz kennen. Das antike Rom (u.a. Kolosseum, Forum Romanum, Constantin- und Titus-Bogen), das christliche Rom (nicht nur der Petersdom, sondern auch viele andere bedeutende Kirchen und Katakomben) sowie das barocke Rom (mit seinen Palästen, Plätzen, Brunnen und anderen Sehenswürdigkeiten) werden Sie mit uns erleben.

Umbrien
Der Gast, der heutzutage durch die engen Straßen Umbriens schlendert, fühlt sich in die Welt des Mittelalters zurückversetzt. Die Schönheit der Landschaft, die Ruhe des Städtchens und die sich überall widerspiegelnde menschliche Ausdruckskraft, lassen das einfache Leben der damaligen Zeit wieder empfinden. Die Faszination Umbriens geht jedoch nicht nur von der Schönheit der Landschaft aus, sondern rührt auch von der Kunst her. Die antike Vergangenheit hat in Umbrien viele Spuren hinterlassen. Hier finden Sie malerische Städtchen, enge stille Gassen, Burgen und Türme. Drei der berühmten mittelalterlichen Städte Umbriens (Assisi, Perugia und Orvieto) werden wir besuchen.

Was Sie zu dieser Reise unbedingt wissen sollten:
Wir haben für Sie ein ausgewähltes und umfassendes Besichtigungsprogramm geplant. Im Vergleich zu anderen Anbietern, die Ihnen die schönsten Bauwerke von außen zeigen, sehen Sie bei uns die fantastischen Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum, das Pantheon, Forum Romanum und die Vatikanischen Museen auch ausführlich von innen. Das schlägt sich natürlich bei der Zeitplanung und der Preisgestaltung nieder. Doch bei uns sollen Sie Geschichte und Kultur hautnah erleben und unvergessliche Eindrücke mit nach Hause nehmen.

Da verschiedene Sehenswürdigkeiten nicht mit dem Bus angefahren werden können, nutzen wir die die öffentlichen Verkehrsmittel. Trotzdem müssen einige Wege zu Fuß zurückgelegt werden.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung

Durch die schöne Landschaft der Schweiz fahren Sie in den Raum Como zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Durch den Apennin, Gubbio und Trasimener See

Die landschaftlich reizvolle Strecke führt Sie zunächst vorbei an Bologna und über das Apennin Gebirge nach Gubbio. Die Stadt besitzt ein einzigartiges mittelalterliches Stadtbild. Die wunderschöne Piazza wird vom majestätischen Priorenpalast, dem Palazzo Pretorio und der Kathedrale beherrscht. Ebenso berühmt sind hier die weißen Trüffel, die in vielen verschiedenen Nudelsoßen Verwendung findet. Mit einem Abstecher zum Trasimener See fahren Sie zur Übernachtung in Perugia.

3. Tag: Assisi und Perugia

Heute besichtigen wir die Städte Assisi und Perugia. In Assisi empfängt Sie eine mystische Atmosphäre. Bei einem geführten Stadtrundgang sehen Sie unter anderem die Basilika San Francesco. Diese bedeutende Doppelkirche ist berühmt für das Giotto-Fresko. In Perugia, der Hauptstadt Umbriens, starten Sie zu einer Stadtführung durch die an Sehenswürdigkeiten reiche Stadt. Übernachtung und Halbpension in Perugia.

4. Tag: Orvieto und die Gärten der Villa d‘Este

Umbrien gilt als das grüne Herz Italiens. Die Landschaft wird durch sanfte Hügel, Berge und Täler geprägt und erstreckt sich entlang des Mittellaufs des Tibers. Durch die traumhafte Landschaft führt Sie die heutige Fahrt zunächst nach Orvieto. Die einstige Papststadt thront auf einem hohen Tuffsteinplateau über dem Paglia Tal. Ein Spaziergang führt Sie zum Dom, mit der berühmten San Brizio Kapelle und zum Hauptplatz mit dem Rathaus. Nach dem Besuch geht es weiter in Richtung Rom. Vor den Toren der Stadt liegt Tivoli mit der Villa d’Este. Die Gartenanlage der Villa, mit den Brunnen und Wasserspielen, gilt als Meisterwerk der Gartenkunst. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Rom.

5. Tag: Papstaudienz - Piazza Navona - Pantheon

Am Vormittag sind Sie zur Papstaudienz angemeldet (vorbehaltlich der Anwesenheit des Papstes). Nach der Papstaudienz spazieren Sie über die Engelsbrücke, vorbei an der Engelsburg und durch mittelalterliche Gassen zur Piazza Navona mit dem Vierströmebrunnen. Nutzen Sie den Nachmittag für eigene Unternehmungen in der „ewigen Stadt“.

6. Tag: Lateran Basilika, das Antike Rom und Campo dei Fiori

Starten Sie den heutigen Tag mit der Besichtigung der Lateran Basilika San Giovanni. Von hier aus spazieren Sie zum antiken Rom mit dem Forum Romanum, Kolosseum und Kapitol. Über den Piazza Venezia geht es weiter, vorbei an schönen Palästen und durch ein Gewirr von kleinen Straßen, zum Campo dei Fiori, wo Rom noch sehr ursprünglich ist.

7. Tag: Vatikan - Spanische Treppe - Trevibrunnen

Heute besuchen Sie den Vatikan mit dem eindrucksvollen Petersdom, die größte Basilika der Weltchristenheit und die Vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle. Von hier fahren wir mit der Metro zur Spanischen Treppe. Spazieren Sie mit uns zum Trevibrunnen und zum Palazzo Montecitorio, wo sich heute das italienische Parlament befindet.

8. Tag: Katakomben - Albaner Berge - Frascati mit Weinprobe

Ein Besuch der Katakomben ist Pflicht für jeden Rombesucher. Entdecken Sie unterirdische Galerien und Gänge in denen erst die Heiden und dann die Christen ihre Verstorbenen beerdigten. Im Anschluss geht es in die Albaner Berge. Inmitten einer bezaubernden Gebirgslandschaft liegt Castel Gandolfo, mit der Sommerresidenz des Papstes. Eine Rundfahrt mit einer "Kleinbahn" zeigt Ihnen die prachtvolle Parkanlage und die Päbstlichen Villen (von außen).  Zum Abschluss des Tages besuchen Sie die Weinregion von Frascati und genießen eine Weinprobe mit anschließendem Abendessen.

9. Tag: Pantheon und Heimflug

Eines der Hauptziele der Rombesucher ist das Pantheon mit seiner beeindruckenden Kuppel. Sie war lange Zeit Grabkirche der italienischen Könige. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Kirchen S. Ignazio mit einem beeindruckenden barocken Deckenfresko und Santa Maria Sopra Minera, die einzige gotische Kirche der Stadt. Davor steht als eindrucksvolles Ensemble ein Elefant, der einen Obelisken trägt und vom größten Barockbaumeister der Stadt, Bernini, stammt. Nach einer letzen Mittagspause bringt Sie unser Bus zum Flughafen. Gegen 18:00 Uhr (vorbehaltlich Flugplanänderung) startet Ihre Maschine Richtung Deutschland, wo Sie am Flughafen abgeholt werden und per Haustürservice nach Hause kommen.

 

Weiterführende Links zu "Rom und Umbrien"
Bild-Urheber: © pixabay.com / Serge - stock.adobe.com
★★★★  Hotel Giò Jazz Area in Perugia Das Hotel bietet geräumige Zimmer mit TV, Bad... mehr

★★★★  Hotel Giò Jazz Area in Perugia

Das Hotel bietet geräumige Zimmer mit TV, Bad und WC. Der ruhige Garten lädt mit Tischen und Stühlen zum Entspannen ein. Das Ristorante Enoteca serviert jeden Abend regionale Spezialitäten. Freuen Sie sich morgens auf ein Frühstück vom Buffet. Die Altstadt erreichen Sie bequem in 15 Minuten zu Fuß oder mit einem der Busse, die direkt am Hotel halten.

★★★★  The Church Palace, Rom

The Church Palace ist ein 4-Sterne Superior Hotel in einem wunderschönen historischen Gebäude. Unweit des Stadtzentrums liegt das Hotel in einem stilvoll angelegten Park. Die innovativen, funktionellen und eleganten Zimmer mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten bieten einen internationalen Standard mit entsprechender Ausstattung. Freuen Sie sich auf das Abendessen mit typisch italienischen Speisen. Der U-Bahnhof Cornelia der römischen Linie A befindet sich etwa 400 m vom Hotel entfernt.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für: Rom und Umbrien - Die ewige Stadt

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sorrent
Sorrent und der Golf von Neapel
11 Tage ab
ab 1.795,00 €
Weihnachtsmarkt in Maastricht
Weihnachtsmarkt in Maastricht
1-Tagesreise
93,00 €
Skivergnügen im sonnigen Süden
Skivergnügen im sonnigen Süden
8 Tage ab
ab 1.139,00 €
Überraschungsfahrt
Überraschungsfahrt
3 Tage ab
ab 469,00 €
Mallorca
Mallorca zur Zeit der Mandelblüte
11 Tage ab
ab 1.695,00 €
Weihnachtsmarkt in Trier
Weihnachtsmarkt in Trier
1-Tagesreise
75,00 €
Weihnachtsmarkt in Münster
Weihnachtsmarkt in Münster
1-Tagesreise
75,00 €
Weihnachtsmarkt in Aachen
Weihnachtsmarkt in Aachen
1-Tagesreise
69,00 €
A-ROSA Rhône Route Classique
A-ROSA Rhône Route Classique
8 Tage ab
ab 1.399,00 €
A-ROSA Donau "Klassiker"
A-ROSA Donau "Klassiker"
8 Tage ab
ab 1.369,00 €
Dolomiti - Superski
Dolomiti - Superski Vals
8 Tage ab
ab 1.105,00 €

Zuletzt angesehen